• +49 7182 51 601 -0

  • info@kuhnit.de

Wo genau liegt der Unterschied zwischen dem A4 und A3 Kodak Scanner außer der Papierform?

Eine Besonderheit bei beiden Modellen ist, dass die Dokumente vom Top des Stapels eingezogen werden, was für eine höhere Zuverlässigkeit sorgt. Zusätzlich zur Ultraschall- Mehrfacheinzugserkennung bieten die i3000 Scanner einen intelligenten Dokumentschutz. Sie stoppen automatisch wenn eine mögliche Beschädigung erkannt wird.
In der Praxis werden die Belege aus dem Pendelordner mit der Lochung nach vorne in das Gerät gelegt. Diese Technik funktioniert nur mit den A3 Gerätevarianten. Deshalb empfehlen wir immer ein DINA3 Gerät zu verwenden. Die Seitendrehung (Orientierung) erledigt die SCAN MACHINE für Sie. So sind maschinenlesbare Seiten immer korrekt orientiert. Sie müssen die Seiten nicht im Nachgang noch einmal drehen.

Muss ein PC bereitgestellt werden?

Nein, Ihr System wird mit einem Touch All-in-One PC ausgeliefert. Sie können das System entweder mit Tastatur und Maus oder über den Touch- Monitor bedienen.

Wo finde ich die Datenblätter für die beiden Kodak Geräte i2900 und i3250?

Die Datenblätter der Modelle finden Sie auf den KODAK Internetseiten. Folgen Sie einfach den Links.

Was verbirgt sich hinter der Flachbett-Scanfunktion?

Beide Scanner-Modelle können auch als Flachbettscanner verwendet werden. Siehe können z.B. Bücher oder Broschüren ohne diese zu zerstören bequem scannen.

Welche Papierstärke kann max. eingezogen werden?

Auszug aus Datenblatt: Paper Thickness and Weight 34-413 g/m2 (9-110 lb.)

Welche Anschlussart nutzt der Scanner?

Der Scanner wird direkt am USB Port des All-in-One PCs betrieben. Um die optimale Leistungsfähigkeit des Gerätes auszuschöpfen ist keine andere Anschlussart möglich. Die Übertragung erfolgt über den Standard USB Version 3.

Was geschieht mit meinen Pendelordnern?

Sie können Ihre bestehenden Pendelordner wie gehabt weiterverwenden. Auf Wunsch optimieren und gestalten wir Ihren Pendelordner auf Ihre Bedürfnisse zugschnitten und auf Ihr Firmenprofil und CI angepasst.


Wir empfehlen eine Hohe Standardisierung und das Einlegen eines Art Kochrezepts für das Packen des Pendelordners durch den Mandanten.

Was verbirgt sich hinter dem DATEV DMS Dokumenten Import?

DATEV DMS Dokument-Import ist eine Zusatzkomponente für DATEV DMS classic, mit welcher Dokumente aus externen Systemen (z. B. Ausgangrechnungen eines Warenwirtschaftssystems) in regelmäßigen Intervallen in DATEV DMS classic importiert werden können. Dies stellt sicher, dass stets der aktuellste Dokumentbestand in DATEV DMS classic verfügbar ist. 
Diese Komponente kann verwendet werden um gescannte Dokumente (mit der SCAN MACHINE) direkt in DATEV DMS abzulegen.
Weitere Infos finden Sie auch unter https://www.datev.de/web/de/datev-shop/office-management/datev-dms-dokument-import/

Als DATEV System-Partner und DATEV Lösungs-Partner sind wir Ihr idealer Ansprechpartner für alle DATEV Integrationen. Fragen Sie nach unseren Referenzkanzleien.

Gibt es noch schnellere Scanmodelle?

Die Auswahl der Scanner und Funktionen ist nahezu unbegrenzt. Für jeden Anwendungsfall haben wir die ideale Maschine im Angebot. Fragen Sie unsere Berater nach den unterschiedlichen Modellen und Leistungsklassen.

Wie sehen die Barcode Rollen bzw. Abroller aus?

Die Barcodes samt Abroller können Sie bequem bei uns bestellen. Wir liefern direkt vor Ort zu Ihnen.
Durch die spezielle Abroll- Technik werden die Barcodes bereits vorabgelöst von der Rolle Ihnen oder Ihrem Mandanten zum Aufkleben bereitgestellt.

Müssen Barcode Aufkleber verwendet werden?

Nein, Sie können auch komplett auf Barcode Aufkleber verzichten und die Trennung der Seiten manuell vornehmen.
In diesem Fall stellen Sie bitte im Scan Profil die Optionen wie im Bild gezeigt ein.

Warum können Barcode- Aufkleber nicht beliebig klein sein?

Die kleinste produzierbare Größe von Barcode-Aufklebern liegt aktuell für die SCAN MACHINE bei:
31mm Länge x 22mm Höhe.

Der Grund warum nicht noch kleiner produziert werden kann ist technisch begründet.
Wenn der Barcodekleber nicht exakt gerade geklebt wurde muss dieser in der vollständigen horizontalen Linie (siehe Bild rote Linie) noch lesbar für die SCAN MACHINE sein. Sie kennen das Problem von der Supermarkt Kasse, ist der Barcode zu klein muss die Kassiererin oder der Kassierer mehrmals den Scan Vorgang wiederholen bis dieser vollständig gelesen werden kann.
Um diesen Fehler beim Hochleistungs-Scannen zu vermeiden, muss der Barcode eine bestimmte Mindesthöhe aufweisen.

Wie lange darf ein Beleg max. sein?

Selbst sehr lange Belege (Baumarkt oder Kassenbelege) können problemlos verarbeitet werden.
Die max. Standardlänge beträgt 43cm. Diese kann aber in den Einstellungen der SCAN MACHINE beliebig erhöht werden.
Wir empfehlen hier einen max. Wert von 80cm einzustellen. Diese Einstellung solle allen Eventualitäten genügen.

Energiesparmodus

Sie können bei den Geräteeinstellungen die Energiespar- Optionen nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen.
Hierbei wird zwischen dem Stromsparmodus und einem kompletten Abschalten des Scanners unterschieden.
Wir empfehlen die Einstellungen Power Off: auf den Wert > 600 zu setzen. Dann würde sich das Gerät nach 10 Stunden komplett abschalten.

INTERESSE ODER NOCH FRAGEN?

Wir zeigen Ihnen unsere SCAN MACHINE LIVE und in Farbe
Schicken Sie uns einfach eine Nachricht, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

ODER RUFEN SIE UNS UNTER
0 71 82 / 51 601 -0 AN.
WIR BERATEN SIE GERNE.