SUPPORT

Nachträgliches ENTHEFTEN in DATEV Unternehmen online

Info

Nachträgliches Entheften in DATEV Unternehmen online

Durch diese Funktion können Belege, welche nach DATEV Unternehmen online übertragen wurden, nachträglich über die Büroklammer Funktion in DATEV Unternehmen online entheftet werden.

So erhalten Sie maximalen Komfort beim Buchen. Direkt aus Ihren DATEV Rechnungswesen Programmen heraus können Sie das Entheften und natürlich auch die integrierte Heftfunktion verwenden.

1

Administrationsmodus aktivieren

Um den Administrationsmodus zu aktivieren klicken Sie bitte rechts auf die aktuelle Versionsnummer.

2

Bearbeitungstyp wählen

Wählen Sie auf der linken Seite Konfiguration (2) ändern

3

Scanprofil wählen

Klicken Sie unter "Vorhandene Konfigurationen" auf Ihr DATEV Unternehmen online Profil.

4

Konfiguration Scanprofil aktivieren

Klicken Sie auf Weiter um die Bearbeitung des Scanprofil zu starten.

5

Nachträgliches Entheften einschalten

Um das "Nachträgliche Entheften" einzuschalten klicken Sie erst auf Plug In - System, dann auf Mandantenauswahl. In dieser Rubrik finden Sie unten rechts den Schalter für das "Nachträgliche Entheften".

6

Einstellung speichern

Ihre Änderungen werden sofort wirksam. Beenden Sie die Konfiguration über das Power-Symbol oben rechts.

7

Testen

Scannen Sie ein mehrseitiges Dokument unter Ihrem geänderten SCAN Profil ein. Senden Sie das Dokument wie gewohnt an DATEV Unternehmen online. Starten Sie Unternehmen online und testen Sie die Büroklammer Funktion ("Nachträgliches Trennen"). Sie können mit der rechten Maustaste im Kontext-Menü direkt die Funktion "Entheften" anwenden.

Inbetriebnahme

Handhabung

Wartung & Hardware Kodak Scanner

DATEV Schnittstellen

Sie haben weitere Fragen?


Konnten wir Ihre Fragen hier noch nicht beantworten?
Dann wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, wir werden Ihre Fragen umgehend beantworten.
Email senden