Reinigung

so halten Sie Ihren SCANNER in Schuß

Info

Reinigen Sie den Scanner regelmäßig wie nachfolgend beschrieben, um eine optimale Scanqualität dauerhaft zu gewährleisten.

Bitte beachten Sie bei jeder Wartung oder Reinigung folgende Hinweise:

Schalten Sie beim Reinigen des Scanners von außen oder von innen den Netzschalter aus, und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.

Verwenden Sie keine Reinigungssprays für die Reinigung des Scanners. Präzisionskomponenten, wie z. B. die Lichtquelle, können durch Nässe beschädigt werden und es können Fehlfunktionen auftreten.

Verwenden Sie niemals Farbverdünner, Alkohol oder andere organische Lösungsmittel zur Reinigung des Scanners. Derartige Substanzen können zur Verformung, Verfärbung oder Erweichung des Scanner Gehäuses führen.
Sie können auch zu Bränden oder Stromschlägen führen.

Achten Sie beim Öffnen und Schließen der oberen Abdeckung darauf, dass Sie Ihre Finger nicht einklemmen, da dies zu Verletzungen führen kann.

1

Reinigen des Scanners

Hinweise zum Reinigungstuch
Verwenden Sie zum Reinigen des Scanner Inneren das mitgelieferte Reinigungstuch.

Reinigen des Scannergehäuses
Reinigen Sie die Außenseite des Scanners, indem Sie sie mit einemleicht mit Wasser befeuchteten und gründlich ausgewrungenen Lappen abwischen und dann mit einem sauberen und trockenen Tuchtrocken reiben.


Reinigen der Dokumenteinzugsöffnung und des Transportwegs
Staub- oder Papierpartikel in der Dokumenteinzugsöffnung oder im Inneren des Scanners können zu Flecken auf den gescannten Bildern führen. Entfernen Sie Staub- und Papierpartikel regelmäßig mit einem Druckluftspray aus der Öffnung und dem Inneren des Scanners. Nachdem Sie umfangreiche Scanvorgänge durchgeführt haben, schalten Sie den Scanner aus, und entfernen Sie sämtliche Papierpartikel.

Reinigen der Sensoren
Auf den Sensoren angesammelter Staub und Schmutz können dazu führen, dass Dokumente nicht richtig erkannt werden. Reinigen Sie die Sensoren regelmäßig mit einem Gebläse, Luftpumpe etc., damit sich Staub und Schmutz nicht auf den Sensoren ansammeln können.


Öffnen und Schließen der oberen Abdeckung
Achten Sie beim Reinigen der Innenseite des Scanners darauf, dass die obere Abdeckung wie nachfolgend beschrieben geöffnet und geschlossen wird.
VORSICHT Achten Sie beim Öffnen und Schließen der oberen Abdeckungd arauf, dass Sie Ihre Finger nicht einklemmen, da dies zu Verletzungen führen kann.
Öffnen der oberen Abdeckung
Ziehen Sie am Hebel zum Öffnen/Schließen und halten Sie diesen fest, während Sie die obere Abdeckung sanft bis zum Anschlagöffnen.

Schließen der oberen Abdeckung
Schließen Sie sanft die obere Abdeckung (1). Drücken Sie auf beide Seiten der oberen Abdeckung, damit diese sicher geschlossen wird(2).


Reinigung von Scannerglas,
Rollen und Pad
Wenn die gescannten Bilder Streifen oder Verschmutzungen aufweisen, sind möglicherweise das Scannerglas, die Transportrollen oder das Trennkissen im Scanner verschmutzt. Reinigen Sie sie regelmäßig.

WICHTIG Kratzer auf dem Scannerglas können Fehler auf den gescannten Bildern und Probleme mit dem Papiereinzug verursachen.
Wenn das Scannerglas verkratzt ist, setzen Sie sich mit Ihrem Händler oder Kundendienstvertreter in Verbindung, um das Glas austauschen zu lassen.
1 Schalten Sie den Scanner aus, und ziehen Sie den Netzstecker aus der Netzsteckdose.
2 Schließen Sie die Dokumentausgabefach- Erweiterung, falls diese geöffnet ist.
3 Öffnen Sie vorsichtig die obere Abdeckung. (siehe auch Bild zuvor)
4 Wischen Sie mit einem Reinigungstuch oder sauberen, trockenen Tuch sämtlichen Staub vom Scannerglas. Achten Sie darauf, dass Sie sowohl das obere als auch das untere Scannerglas reinigen.
VORSICHT Sprühen Sie kein Wasser oder Neutralreinigungsmittel direkt auf den Scanner. Präzisionskomponenten, wie z. B. die Lichtquelle, können durch Nässe beschädigt werden und es können Fehlfunktionen auftreten.


Wischen Sie die Rollen mit einem angefeuchteten und gut ausgewrungenen Tuch während des Drehens der Rollen ab.
Die Rollen befinden sich an den in der Abbildung dargestellten Positionen.


Entnehmen Sie die Aufnahmerolle, die Einzugsrolle, die Verzögerungsrolle und die Abdeckung der Verzögerungsrolle.

WICHTIG
Entnehmen Sie die Aufnahmerolle, die Einzugsrolle und die Verzögerungsrolle, bevor Sie den Schmutz abwischen. Das Pad ist an der Abdeckung der Verzögerungsrolle befestigt. Wischen Sie den Schmutz vom Pad, nachdem Sie die Abdeckung der Verzögerungsrolle abgenommen haben.
Wischen Sie die entnommenen Rollen mit einem angefeuchteten und gut ausgewrungenen Tuch ab.


Wischen
Sie mit einem angefeuchteten und gut ausgewrungenen Tuch den Schmutz vom Pad an der Abdeckung der Verzögerungsrolle ab, nachdem diese entnommen wurde.


WICHTIG
Üben Sie beim Abwischen des Pads keinen übermäßigen Druck aus. Wenn Sie zu stark drücken, kann sich das Trennkissenablösen.



Bringen Sie die Verzögerungsrolle und die Einzugsrolle wieder an.
Schließen Sie sanft die obere Abdeckung.
WICHTIG
Wenn es auch nach dem Reinigen der Rollen häufig zu Papierstaus und Doppeleinzügen kommt, müssen die Rollenmöglicherweise ausgetauscht werden.

Inbetriebnahme

Handhabung

Wartung & Hardware Kodak Scanner

DATEV Schnittstellen

Sie haben weitere Fragen?


Konnten wir Ihre Fragen hier noch nicht beantworten?
Dann wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, wir werden Ihre Fragen umgehend beantworten.
Email senden